SSD

Home SPC für Verlader / Logistiker SPC vermittelt Wissen SPC als Multiplikator Unsere Mitglieder Wir über uns Organisation Politischer Auftrag Europaweit vernetzt SPC-Aktuell Mitglieder Karriere System Wasserstraße/Schiene Green Logistics Referenzprojekte Branchennews Presse Termine Kontakt
Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

Etwas erreichen. Für die Bürger, die Umwelt und die Wirtschaft

Green Logistics

Deutschlands Straßen sind heute schon dicht. Bei dem zu erwartenden weiteren Anstieg der Gütermengen steht Deutschland vor dem Verkehrsinfarkt. Der Stau beeinträchtigt die Lebensqualität der Bürger, schädigt die Umwelt und gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft.

Im Gegensatz dazu bieten Shortsea-, Binnenschiff- und Bahnverkehre immer noch freie Kapazitäten. Mit leistungsfähigen intermodalen Verkehren können Transportketten für fast alle Güterarten kostengünstig und zuverlässig organisiert werden. Zudem bieten intermodale Verkehre ökologische Vorteile bei Primärenergiebedarf, Emissionen und Lärm.

Daher ist unser politischer Auftrag klar umrissen: Es geht darum, den Modal Split zu verändern und unter der Prämisse der Wirtschaftlichkeit möglichst große Gütermengen von der Straße auf alternative Verkehrsträger zu verlagern. Um diesen Auftrag zu erfüllen, wird das SPC durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und andere Träger der Öffentlichen Hand kofinanziert.

Dank dieser Finanzierung sind Beratungsleistungen sowie Informations- und Bildungsangebote für die verladende Wirtschaft wie für Logistikdienstleister kostenlos. Zugleich sind wir damit frei von den Interessen einzelner Unternehmen und beraten stets anbieterneutral.

News-Suche

»
English version Newsletter abonnieren

Servicebereich

Maklerliste Fahrpläne Shortsea Fahrpläne Binnenschifffahrt Fahrpläne Zug-Shuttle Abfahrtslisten Hafenübersicht Infopool Linkliste Maritime Statistiken Broschüren Kartenmaterial Movies